Kurskalender

Das Haus der Stille veranstaltet im Jahr bis zu 140 verschiedene Tages-, Wochenend- und Wochenkurse – mit kreativen Einheiten wie Singen, Fotografieren, Wandern oder Tanzen oder ganz fokussiert auf Schweigen und Kontemplation oder ein lebensbewegendes Thema. Darüber hinaus bieten wir mehrteilige Weiterbildungen an sowie begleitete Programme für eine Auszeit alleine („Salutogenese“). Schauen Sie sich in unserem Kurskalender um – bestimmt finden Sie einen Kurs, der Sie reizt, durch die Stärkung an geistlichen Quellen bereichert und innerlich wachsen lässt!

Gerne beraten wir Sie dazu auch: Melden Sie sich am Besten telefonisch unter 02634-920510 zu unseren Bürozeiten, montags bis freitags von 08:30 bis 14:00 Uhr.

Download Kursprogramm im Haus der Stille als pdf

Das Kursprogramm für das folgende Kalenderjahr wird jeweils ab Mitte September des Vorjahres veröffentlicht. Frühestens ab Oktober des Vorjahres können Sie sich für Kurse anmelden. Gerne schicken wir Ihnen den Kurskalender in gedruckter Form als DIN-A6-Heft zu! Hier können Sie den Kalender herunterladen:

Kursprogramm 2021 im Haus der Stille

Kursprogramm 2022 im Haus der Stille

 

Warum gebt ihr solchen Gedanken Raum in eurem Herzen?

Di, 19.4.2022 18 Uhr - So, 24.4.2022 11:30 Uhr
opt. Untertitel
Uns selbst annehmen, so wie wir sind und werden
Rubrik
Meditation und Kontemplation
Kursnummer
22016
Ausführliche Beschreibung
Es gehört zu uns Menschen, dass wir ständig mit vielerlei Gedanken beschäftigt sind – förderlich und hinderlich, erfreulich und beängstigend. Auch in der Übung der Kontemplation sind wir nicht frei davon. Aber wie damit umgehen? Vor allem bei solchen Gedanken, die das Leben nicht einfacher machen und vielleicht sogar den Herzraum einengen, ist diese Frage oft schwierig, wie die Bibelstelle (Markus 2,8) andeutet.
In diesem Kurs vertiefen wir einerseits die Kontemplation, andererseits nehmen wir aber Impulse auf, mit den Gedanken, Fantasien, Emotionen, … gelassen umzugehen. Dies ist auch eine Einübung in unseren 'normalen' Alltag. Kontinuierliche eutonische Körperarbeit fördert diesen Prozess. Die Tage finden im durchgehenden Schweigen statt mit sieben bis neun Kontemplationseinheiten am Tag (auch draußen), Körperarbeit, Zeiten des Ausdrucks und der Gestaltung.
Veranstaltungsort
Haus der Stille
Melsbacher Hohl 5
56579 Rengsdorf
Tel.: 02634 / 92 05 10
Mail: anmeldung.hds@ekir.de
Bild des Veranstaltungsortes
Kursleitung
Rüdiger und Gerda Maschwitz
Richtpreis
568 Euro