Kurskalender

Das Haus der Stille veranstaltet im Jahr bis zu 140 verschiedene Tages-, Wochenend- und Wochenkurse – mit kreativen Einheiten wie Singen, Fotografieren, Wandern oder Tanzen oder ganz fokussiert auf Schweigen und Kontemplation oder ein lebensbewegendes Thema. Darüber hinaus bieten wir mehrteilige Weiterbildungen an sowie begleitete Programme für eine Auszeit alleine („Salutogenese“). Schauen Sie sich in unserem Kurskalender um – bestimmt finden Sie einen Kurs, der Sie reizt, durch die Stärkung an geistlichen Quellen bereichert und innerlich wachsen lässt!

Gerne beraten wir Sie dazu auch: Melden Sie sich am Besten telefonisch unter 02634-920510 zu unseren Bürozeiten, montags bis freitags von 08:30 bis 14:00 Uhr.

Download Kursprogramm im Haus der Stille als pdf

Das Kursprogramm für das folgende Kalenderjahr wird jeweils ab Mitte September des Vorjahres veröffentlicht. Frühestens ab Oktober des Vorjahres können Sie sich für Kurse anmelden. Gerne schicken wir Ihnen den Kurskalender in gedruckter Form als DIN-A6-Heft zu! Hier können Sie den Kalender herunterladen:

Kursprogramm 2021 im Haus der Stille

Kursprogramm 2022 im Haus der Stille

 

Lass doch endlich los!

Mo, 1.11.2021 15 Uhr - Do, 4.11.2021 11:30 Uhr
opt. Untertitel
Aber wofür und wohin?
Rubrik
Einkehrkurse
Kursnummer
21044
Ausführliche Beschreibung
In vielen Fällen ist das 'Lass doch los!' zu hören: Wenn Kinder ausziehen, wenn Menschen verlassen werden oder wenn ein Umbruch im Leben ansteht. Und auch im schwierigsten Prozess des Lebens, nämlich dem Sterben, wird häufig beklagt: 'Sie/er kann einfach nicht loslassen'. Aber: Einfach loslassen geht eben nicht einfach; ich muss wissen wofür und wohin ich loslassen will. Und selbst am
Ende des Lebens gibt es ja Dinge, die ich mitnehmen kann: 'Sammelt euch aber Schätze im Himmel! … Denn wo euer Schatz ist, da ist auch euer Herz.' (Matthäus 6,20) Was sind meine Schätze, bzw. wofür und wohin kann ich
loslassen? In diesem Kurs kehren wir zu uns selber ein und setzen uns mit Bibelworten auseinander, die uns stärken können: in Leibarbeit, Gebärdenspiel, Körperübungen und Imaginationen bekommen wir Zugang zu unseren Sehnsüchten
und Schätzen.
Bitte bequeme Kleidung mitbringen sowie Offenheit für neue Zugänge. Dieser Kurs ersetzt keine Psychotherapie. Falls Sie sich in einer Psychotherapie befinden oder Medikamente
einnehmen, klären Sie bitte die Teilnahme mit
Ihrem Therapeuten.
Veranstaltungsort
Haus der Stille
Melsbacher Hohl 5
56579 Rengsdorf
Tel.: 02634 / 92 05 10
Mail: anmeldung.hds@ekir.de
Bild des Veranstaltungsortes
Kursleitung
Esther Sühling, Dagmar Spelsberg-Sühling
Richtpreis
300 Euro