Spirituelle Übungstage

SCHWERPUNKT: Praktisches Kennenlernen einer spezifischen geistlichen Übung oder Methode

DAUER: 1 Tag

KURSELEMENTE: An einem spirituellen Übungstag steht das gemeinsame Entdecken und Ausprobieren einer Übung oder Methode im Vordergrund. Es geht nicht um theoretische Wissensvermittlung, sondern darum, neue oder ungewohnte Erfahrungswege kennenzulernen und einzuüben (zum Beispiel das Herzensgebet, meditatives Tanzen, ignatianische Exerzitien oder die Perspektive einer inspirierenden Persönlichkeit). Zeiten der Stille, stärkende Pausen und eine Andacht zum Abschluss ergänzen das Programm.

 

 

 

Im Augenblick Freude leben - Alltag und Übung verbinden

Fr, 19.8.2022 7 Uhr - Di, 23.8.2022 18:30 Uhr
Rubrik
- nicht vergeben -
Kursnummer
22433
Ausführliche Beschreibung
Dieser Kurs hat zwei Teile. Vormittags teilen wir miteinander Kontemplation, eutonische Körperarbeit und geistliche Impulse, am Nachmittag setzen sie in ihrer vertrauten Umgebung den Tag fort und verbinden so Alltag und Übung. Dies sieht natürlich anders aus, als ein Aufenthalt im Haus der Stille. Aber dieses Format hat sich bewährt und schenkt so die Möglichkeit auf eine einfache Weise Kontemplation und Alltag miteinander zu verbinden - ohne jede Anreise. Einzelgespräche sind auch möglich.
Der Vormittag folgende Struktur:
7:00 Uhr Meditation und als Möglichkeit eine halbe Stunde Yoga
8:00 Uhr Morgen Impuls
8:15 Uhr bis 10:15 Uhr Pause und Zeit zum Frühstücken
10:15 Uhr Meditation, eutonische Körperarbeit und Meditation mit dem Mittagssegen.
Ende gegen 12:30 Uhr. Abends 18:00 – 18:30 Uhr Meditation
Zu der Veranstaltung wird ein wiederkehrender Link versendet.
Kursleitung
Rüdiger und Gerda Maschwitz
Richtpreis
190 Euro